Zahlung in 4 Raten mit Klarna möglich / Kostenlose internationale Lieferung ab 50 € Einkaufswert

Welche Lebensmittel sind giftig für meinen Hund?

Quels sont les aliments toxiques pour mon chien ? - melissafendrichcreations

Avocado: Blatt, Frucht und Samen 🥑

Da toxische Dosen nicht bestimmt werden, ist es am besten, Ihren Hund die Einnahme von Avocado insgesamt zu vermeiden.

Verdauungsstörungen treten in der Regel mehrere Stunden nach der Einnahme auf. Es wird dringend sein, einen Tierarzt zu konsultieren.

Kartoffeln: roh, gekeimt oder grün 🥔

Gekochte Kartoffeln hingegen stellen keine Gefahr für das Tier dar.

Rohe oder grüne Kartoffeln wären ab 30g/kg giftig.

Die Traube: frisch und trocken 🍇

Frische Weintrauben beginnen ab 10 g pro kg giftig zu sein, also nur 1 oder 2 Weintrauben.

Der trockene Grund ist viel giftiger, weil viel konzentrierter.

Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten und Lauch: roh oder gekocht 🧅🧄

Sie beginnen ab 5 bis 10 g pro Kilo Körpergewicht giftig zu sein.

Gruben und Kerne

Die Gruben und Kerne setzen beim Zerkleinern eine giftige Substanz frei.

Wenn sie einmal eingenommen werden, können sie sich daher als tödlich erweisen, wenn sie zerdrückt werden.

Schokolade 🍫

Schokolade ist bekanntermaßen sehr giftig für den Hund. Vor allem dunkle Schokolade.

60 kg Schokolade für einen 10 kg schweren Hund könnten ihn umbringen.

Macadamianüsse

Eine einzige Macadamianuss kann ausreichen, um Ihren Hund zu vergiften.

Tatsächlich wird die Macadamianuss ab 2 g pro Kilo giftig.

Offensichtlich ist diese Liste nicht vollständig. Zögern Sie nicht, im geringsten Zweifel einen Tierarzt und/oder die Giftnotrufzentrale zu konsultieren.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen